Tödlicher Unfall auf A6: Transporter kracht in Stauende

Winkelhaid (dpa/lby) - Der Fahrer eines Transporters ist auf der Autobahn 6 bei Winkelhaid (Landkreis Nürnberger Land) mit seinem Wagen in ein Stauende gekracht und dabei tödlich verletzt worden. Der 43-Jährige wurde am Dienstag bei dem Unfall im Fahrerhaus eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration
dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Winkelhaid (dpa/lby) - Der Fahrer eines Transporters ist auf der Autobahn 6 bei Winkelhaid (Landkreis Nürnberger Land) mit seinem Wagen in ein Stauende gekracht und dabei tödlich verletzt worden. Der 43-Jährige wurde am Dienstag bei dem Unfall im Fahrerhaus eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte. Er erlag kurz darauf seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Sattelzuges blieb den Angaben nach unverletzt. Die A6 war am Autobahnkreuz Altdorf bis zur Bergung des Opfers komplett gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren