Thiersheim: Schneemann mit Messer bewaffnet - Polizei ermittelt

Gar nicht spaßig fand ein Anwohner einen bewaffneten Schneemann vor seinem Haus. Nun ermittelt die Polizei.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Schneemann mit einem Messer - das fand die Polizei gar nicht witzig und ermittelt nun.
lj Ein Schneemann mit einem Messer - das fand die Polizei gar nicht witzig und ermittelt nun.

Thiersheim - Ein bewaffneter Schneemann hat im oberfränkischen Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) für Beunruhigung gesorgt. Ein Mann entdeckte ihn in seinem Garten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Unbekannter habe den Schneemann gebaut. Die Figur habe ein Messer in der Hand gehabt.

Der Anwohner fühlte sich dadurch bedroht und zögerte nicht, die Polizei zu informieren. Er erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Bedrohung. Die Polizei Marktredwitz ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren