Tennisturnier in München beginnt

München (dpa/lby) - Die BMW Open in München starten heute mit den Erstrundenpartien. Der an Nummer eins gesetzte Tennisprofi Alexander Zverev hat ein Freilos und greift erst Mitte der Woche ins Geschehen ein.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Die BMW Open in München starten heute mit den Erstrundenpartien. Der an Nummer eins gesetzte Tennisprofi Alexander Zverev hat ein Freilos und greift erst Mitte der Woche ins Geschehen ein. Der Dritte der Weltrangliste hat die mit 586 140 Euro dotierte Sandplatzveranstaltung in den vergangenen beiden Jahren gewonnen. Das Turnier soll für Zverev nach enttäuschenden Ergebnissen in den vergangenen Wochen eine Art Neuanfang in dieser Saison sein. "München war immer so das Turnier, wo alles ein bisschen begonnen hat", meinte Zverev vor der 104. Auflage der Veranstaltung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren