Temperaturen bis 40 Grad: Sonne und Hitze in Bayern erwartet

München (dpa/lby) - Auf ein gewittriges Wochenende mit Starkregen folgt eine Hitzeperiode mit viel Sonne. Ein Tief über dem Ostatlantik führt heiße, subtropische Luft nach Bayern und sorgt für sommerliche Temperaturen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Straßenarbeiter befestigen bei großer Hitze mit einem Rüttler den Staßenbelag. Foto: Frank Leonhardt/Archiv
dpa Straßenarbeiter befestigen bei großer Hitze mit einem Rüttler den Staßenbelag. Foto: Frank Leonhardt/Archiv

München (dpa/lby) - Auf ein gewittriges Wochenende mit Starkregen folgt eine Hitzeperiode mit viel Sonne. Ein Tief über dem Ostatlantik führt heiße, subtropische Luft nach Bayern und sorgt für sommerliche Temperaturen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Bereits zum Start in die Woche zeigt das Thermometer in Bayern zwischen 28 Grad und 33 Grad. Auch für die kommenden Tage prognostiziert der DWD weiterhin viel Sonne mit zunehmend heißen Temperaturen. Am heißesten soll es am Mittwoch werden - mit Höchstwerten zwischen 32 und 40 Grad.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren