Taxifahrer verprügelt: Polizei ermittelt gegen vier Männer

Wertheim (dpa/lsw) - Weil sie ihre Fahrt nicht bezahlen wollten, sollen vier junge Männer in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) einen Taxifahrer verprügelt haben. Die Polizei ermittelt gegen drei 25-Jährige sowie einen Mann zwischen 20 und 22 Jahren, wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wertheim (dpa/lsw) - Weil sie ihre Fahrt nicht bezahlen wollten, sollen vier junge Männer in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) einen Taxifahrer verprügelt haben. Die Polizei ermittelt gegen drei 25-Jährige sowie einen Mann zwischen 20 und 22 Jahren, wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten. Nach Angaben des 31-jährigen Fahrers wollten die Männer nach ihrer Fahrt aus Würzburg am Mittwochmorgen nicht bezahlen und aussteigen. Als der Fahrer einen von ihnen am Arm festhielt, sollen die Männer nach ihm getreten und ihn geschlagen haben. Danach flüchteten die Männer. Ein 25-Jähriger wurde später vorübergehend festgenommen, die drei anderen Verdächtigen werden laut Polizei noch gesucht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren