Stürmisches Wetter in Bayern erwartet

München (dpa/lby) - In Bayern wird es am Mittwoch vielerorts stürmisch. Grund ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ein Sturmtief, das sich im Laufe des Mittwochs von der Nord- zur Ostsee verlagert und für mildes aber stürmisches Wetter im Freistaat sorgt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Regenschirm eines Spaziergängers wird von einer Windböe erfasst. Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
dpa Ein Regenschirm eines Spaziergängers wird von einer Windböe erfasst. Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - In Bayern wird es am Mittwoch vielerorts stürmisch. Grund ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ein Sturmtief, das sich im Laufe des Mittwochs von der Nord- zur Ostsee verlagert und für mildes aber stürmisches Wetter im Freistaat sorgt. Vielerorts seien Böen mit Geschwindigkeiten von 60 bis 75 Kilometern pro Stunde zu erwarten, teilten die Meteorologen mit. Im nördlichen Franken und im Bergland sind Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometern pro Stunde möglich.

In den Kammlagen und auf hohen Alpengipfeln rechnet der DWD sogar mit orkanartigen Böen mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde. Es bleibt meist trocken. Die Temperaturen steigen auf 19 Grad im Frankenwald und 28 Grad zwischen Salzach und Inn.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren