Streifenwagen überholt: Schweizer Rentner (91) rast mit Porsche über A9

Weder Streifenwagen noch Tempolimits haben einen rasenden Rentner auf der Autobahn 9 in Oberfranken beeindrucken können. Das fällige Bußgeld bezahlte der Mann in bar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der 91-Jährige raste mit 160 Km/h durch die Baustelle (Archivbild).
dpa Der 91-Jährige raste mit 160 Km/h durch die Baustelle (Archivbild).

Bayreuth - Der 91-Jährige hatte in seinem Porsche nach Polizeiangaben am Dienstag mit stark überhöhter Geschwindigkeit zwischen Trockau und Bayreuth einen Streifenwagen überholt. Mit 160 Stundenkilometern fuhr er durch eine Baustelle, wo maximal 80 erlaubt sind.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf und hielt den Rentner an. Der Schweizer zahlte noch vor Ort das Bußgeld von 320 Euro.

Lesen Sie auch: Simssee - 77-jährige Schwimmerin vermisst

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren