Stoiber-Tochter will ihren Doktor-Titel zurück

Veronica Saß, Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, kämpft  gerichtlich um ihren Doktor-Titel. Saß war der Titel 2011 entzogen worden.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Veronica Saß, Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, kämpft  gerichtlich um ihren Doktor-Titel. Saß war der Titel 2011 entzogen worden.

Konstanz/Freiburg - Die Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, Veronica Saß, kämpft gerichtlich um die Wiedererlangung ihres Doktor-Titels. Die Münchner Juristin habe beim Verwaltungsgericht Freiburg Klage gegen die Aberkennung durch die Universität Konstanz eingereicht, sagte eine Sprecherin der Hochschule am Dienstag. Das Gericht im Breisgau bestätigte den Eingang, wollte aber keine weiteren Details nennen.

Saß war der Titel im Mai 2011 nach umfassender Prüfung durch den Promotionsausschuss entzogen worden, da „erhebliche Teile der Arbeit Plagiate darstellen“, hieß es damals. Die Juristin hatte daraufhin Widerspruch eingelegt, der im Dezember 2011 zurückgewiesen wurde.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren