Sterbliche Überreste nach neun Jahren gefunden

Bayrischzell (dpa/lby) - Knapp neun Jahre nach dem Verschwinden einer Frau ist der Fall aufgeklärt. Die sterblichen Überreste der 50-Jährigen aus Bad Tölz wurden im Seebergkopfgebiet bei Bayrischzell gefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bayrischzell (dpa/lby) - Knapp neun Jahre nach dem Verschwinden einer Frau ist der Fall aufgeklärt. Die sterblichen Überreste der 50-Jährigen aus Bad Tölz wurden im Seebergkopfgebiet bei Bayrischzell gefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Für die Angehörigen herrsche damit endlich traurige Gewissheit. Die Frau war seit dem 5. Oktober 2010 vermisst worden.

Am 1. September habe eine Sennerin bei der Suche nach einem Jungtier im steilen, unwegsamen Gelände des Seebergkopfgebiets Teile der Leiche entdeckt. Die Kriminalpolizei Miesbach konnte die Tote identifizieren. Die Todesursache sei unklar, jedoch gebe es keinerlei Hinweise auf ein Verbrechen oder Fremdverschulden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren