Start in die Woche in Bayern: Bewölkt und weitgehend trocken

München (dpa/lby) - Bewölkt, aber in weiten Teilen Bayerns trocken, beginnt die neue Woche. Vor allem in den Alpen kommt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zu Schauern.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wolken ziehen über ein Feld. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild
dpa Wolken ziehen über ein Feld. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Bewölkt, aber in weiten Teilen Bayerns trocken, beginnt die neue Woche. Vor allem in den Alpen kommt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zu Schauern. Ansonsten bleibt es trocken. Neben Wolken sagen die Meteorologen im Tagesverlauf auch sonnige Phasen vorher. Die Höchsttemperaturen am Montag liegen zwischen 19 und 24 Grad.

Für Dienstag erwartet der DWD für den Norden Bayerns weiter Wolken, während der Süden aufhellen soll. Bei schwachem bis mäßigem Wind werden Temperaturmaxima von 21 bis 26 Grad vorhergesagt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren