Starke Rauchentwicklung bei Strohballenbrand in Miltenberg

Miltenberg (dpa/lby) - Wegen starker Rauchentwicklung in Folge eines Brandes in Miltenberg haben die Behörden zu Vorsichtsmaßnahmen aufgerufen. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, sollten Anwohner insbesondere im Raum Großheubach Fenster und Türen geschlossen halten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration
dpa Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Miltenberg (dpa/lby) - Wegen starker Rauchentwicklung in Folge eines Brandes in Miltenberg haben die Behörden zu Vorsichtsmaßnahmen aufgerufen. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, sollten Anwohner insbesondere im Raum Großheubach Fenster und Türen geschlossen halten. Grund für die starke Rauchbildung waren den Angaben zufolge die Löscharbeiten, die bis zum Donnerstagmorgen andauerten.

Am Mittwochabend waren auf einer größeren Fläche mehrere Strohballen in Brand geraten. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Die Polizei ging von einem fünfstelligen Sachschaden aus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren