Sonniges Osterwochenende mit bis zu 25 Grad in Bayern

München (dpa/lby) - Sonnig und sehr mild wird das Wetter am Osterwochenende in Bayern. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ist ein Hoch mit Schwerpunkt über der Ostsee dafür verantwortlich.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Sonne geht hinter einer Kapelle auf. Foto: Angelika Warmuth/dpa
dpa Die Sonne geht hinter einer Kapelle auf. Foto: Angelika Warmuth/dpa

München (dpa/lby) - Sonnig und sehr mild wird das Wetter am Osterwochenende in Bayern. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ist ein Hoch mit Schwerpunkt über der Ostsee dafür verantwortlich. Bis zu 23 Grad seien am Samstag möglich. In einigen Regionen bestehe erhöhte Waldbrandgefahr. In der Nacht zu Sonntag kühlt es der Prognose nach auf 8 bis 3 Grad ab. In Niederungen und Mittelgebirgstälern seien bis zu minus 1 Grad möglich.

Der Ostersonntag startet laut DWD zunächst ebenfalls sonnig. Am Nachmittag und Abend seien im Mittelgebirge und in den Alpen einzelne Regenschauer und auch Gewitter möglich, die Höchsttemperaturen lägen bei 20 bis 25 Grad. Am Ostermontag müssen sich die Menschen im Norden Bayerns in der zweiten Tageshälfte auf eine deutliche Abkühlung und Regen einstellen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren