Sonniger Wochenstart in Bayern

München (dpa/lby) - Nach einem bewölkten Pfingstsonntag wird es ab dem Pfingstmontag wieder sonnig in Bayern. Die Temperaturen steigen am Montag laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) auf 19 Grad an den östlichen Mittelgebirgen und 26 Grad in Mainfranken.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
dpa Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Nach einem bewölkten Pfingstsonntag wird es ab dem Pfingstmontag wieder sonnig in Bayern. Die Temperaturen steigen am Montag laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) auf 19 Grad an den östlichen Mittelgebirgen und 26 Grad in Mainfranken. Auch am Dienstag scheint im Freistaat die Sonne, in Unterfranken kann es bis zu 28 Grad warm werden. Die zweite Wochenhälfte wird den Meteorologen zufolge wieder regnerischer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren