Sonne und Wolken zum Wochenstart

München (dpa/lby) - Die neue Woche startet in Bayern mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Die Temperaturen klettern dabei im Maindreieck auf bis zu 26 Grad, im Allgäu wird es bei 21 Grad angenehm warm, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Die Sonne strahlt durch die roten Blätter eines Rot-Ahorns. Foto: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Die neue Woche startet in Bayern mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Die Temperaturen klettern dabei im Maindreieck auf bis zu 26 Grad, im Allgäu wird es bei 21 Grad angenehm warm, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Süden fallen vereinzelt ein paar Tropfen, ab und an kann es zwischendurch Schauer geben.

Am Dienstag wird es dann noch einmal wärmer: In den Mittelgebirgen erreichen die Temperaturen bis zu 22 Grad, in Mainfranken wird es heiß, bei bis zu 30 Grad. In der Nacht tröpfelt es zwar vereinzelt am Alpenrand und im Bayerischen Wald, aber auch am Mittwoch bleibt es weiter sonnig und heiß.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren