Sonne und Wolken in Bayern

München (dpa/lby) - Nach einem sonnigen Donnerstag ziehen zum Wochenende Wolken in Bayern auf. Der Freitag bringt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) neben Sonne auch kompaktere Wolkenfelder, wie schon zum Wochenanfang wird es im Süden wieder windiger.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Sonne geht über den Bergen hinter der im leichten Morgennebel liegenden Wallfahrtskirche Sankt Coloman auf. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
dpa Die Sonne geht über den Bergen hinter der im leichten Morgennebel liegenden Wallfahrtskirche Sankt Coloman auf. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Nach einem sonnigen Donnerstag ziehen zum Wochenende Wolken in Bayern auf. Der Freitag bringt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) neben Sonne auch kompaktere Wolkenfelder, wie schon zum Wochenanfang wird es im Süden wieder windiger. Dafür bleibt es warm, die Höchstwerte am Freitag liegen den Meteorologen zufolge bei 19 bis 25 Grad. Am Wochenende sinken die Temperaturen leicht auf bis zu 21 Grad, gebietsweise gibt es Quellwolken. Nach wie vor besteht im gesamten Freistaat eine erhöhte Waldbrandgefahr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren