Sommerliche Restwoche: Abkühlung am Wochenende

München (dpa/lby) - Regenschirm statt Sonnenbrille: Nach anhaltend hohen Temperaturen wird für das Wochenende eine Abkühlung in Bayern erwartet. Am Samstag sollen allmählich Wolken aufziehen, die sich über Nacht verdichten und am Sonntag in den Alpen und dem Vorland nur gelegentlich Sonne durchlassen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine Frau wartet mit ihrem Regenschirm an einer Bushaltestelle auf den Bus.
Sven Hoppe/dpa Eine Frau wartet mit ihrem Regenschirm an einer Bushaltestelle auf den Bus.

München (dpa/lby) - Regenschirm statt Sonnenbrille: Nach anhaltend hohen Temperaturen wird für das Wochenende eine Abkühlung in Bayern erwartet. Am Samstag sollen allmählich Wolken aufziehen, die sich über Nacht verdichten und am Sonntag in den Alpen und dem Vorland nur gelegentlich Sonne durchlassen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Am Sonntag steigen der Prognose zufolge die Temperaturen nur noch auf 18 bis 25 Grad. Zudem werden Schauer und Gewitter erwartet. Bis zum Wochenende erwartet der DWD aber noch einmal sommerliche Temperaturen von bis zu 30 Grad.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren