Snowboarderin Jörg macht Kurierfahrten für die Caritas

München (dpa/lby) - Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg tut in der Coronavirus-Krise Gutes. Die 32-Jährige vom SC Sonthofen unterstützt mit Kurierfahrten die Caritas.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Selina Jörg mit ihrer Silbermedaille bei der Siegerehrung auf dem Podium. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild
dpa Selina Jörg mit ihrer Silbermedaille bei der Siegerehrung auf dem Podium. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg tut in der Coronavirus-Krise Gutes. Die 32-Jährige vom SC Sonthofen unterstützt mit Kurierfahrten die Caritas. Dies verkündete Jörg in den Sozialen Netzwerken. Sie liefert nach eigenen Aussagen Verpflegungspakete an Menschen, die aufgrund einer Vorerkrankung nicht selber einkaufen gehen können. "Während wir "nur" mit Beschränkungen unseres Alltags zu kämpfen haben, kämpfen andere ums Überleben", schrieb Jörg. "Selten hab ich so viel Dankbarkeit erlebt, als wenn ich Frau E. (seit 9 Wochen Zuhause!) ihr Paket in den 3. Stock trage und sie mich fragt, ob ich auch ja nächste Woche wieder kommen könnte."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren