Skifahrer fährt Bub um und flüchtet

Balderschwang (dpa/lby) - Auf einer Skipiste im Oberallgäu hat ein Mann einen Bub umgefahren und ist, ohne ihm zu helfen, geflüchtet. Der 15-Jährige stand vor einer Talstation eines Lifts in Balderschwang, als ein etwa 30-jähriger Skifahrer in ihn fuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Balderschwang (dpa/lby) - Auf einer Skipiste im Oberallgäu hat ein Mann einen Bub umgefahren und ist, ohne ihm zu helfen, geflüchtet. Der 15-Jährige stand vor einer Talstation eines Lifts in Balderschwang, als ein etwa 30-jähriger Skifahrer in ihn fuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Obwohl der verletzte Bub am Samstag noch nach ihm rief, fuhr der Mann weiter und verschwand. Der 15-Jährige kam in ein Krankenhaus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren