Siegsdorf: Handgranate aus Zweitem Weltkrieg gesprengt

Siegsdorf (dpa/lby) - Eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Siegsdorf (Landkreis Traunstein) kontrolliert gesprengt worden. Die Granate wurde am Samstag im Siegsdorfer Ortsteil Wernleiten entdeckt, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild
dpa Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Siegsdorf (dpa/lby) - Eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Siegsdorf (Landkreis Traunstein) kontrolliert gesprengt worden. Die Granate wurde am Samstag im Siegsdorfer Ortsteil Wernleiten entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Spezialkräfte sprengten die Handgranate, da man sie nicht gefahrlos vom Fundort entfernen konnte. Eine Evakuierung sei nicht notwendig gewesen, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Es habe gereicht, einzelne Straßen kurzzeitig abzusperren.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren