Sieben Leichtverletzte nach Zimmerbrand

Augsburg (dpa/lby) - Bei einem nächtlichen Zimmerbrand sind in Augsburg sieben Menschen leicht verletzt worden. Am frühen Mittwochmorgen war aus zunächst ungeklärter Ursache das Feuer in einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Augsburg (dpa/lby) - Bei einem nächtlichen Zimmerbrand sind in Augsburg sieben Menschen leicht verletzt worden. Am frühen Mittwochmorgen war aus zunächst ungeklärter Ursache das Feuer in einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die fünfköpfige Familie, die in der Wohnung lebt, konnte sich selbst aus dem Gebäude retten, die Feuerwehr holte 16 weitere Bewohner aus dem Haus. Die Verletzten wurden zur Behandlung in die Augsburger Uniklinik gebracht. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden, der Sachschaden blieb nach Polizeiangaben mit 40 000 Euro gering.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren