Sicherheitsmitarbeiter stiehlt Waren aus Lager

Burgkunstadt (dpa/lby) - Ein Sicherheitsmitarbeiter hat aus einem Lager, das er eigentlich bewachen sollte, Waren im Wert von etwa 20 000 Euro gestohlen. Eine Kamera hatte ihn bei dem Diebstahl in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) gefilmt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
dpa Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Burgkunstadt (dpa/lby) - Ein Sicherheitsmitarbeiter hat aus einem Lager, das er eigentlich bewachen sollte, Waren im Wert von etwa 20 000 Euro gestohlen. Eine Kamera hatte ihn bei dem Diebstahl in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) gefilmt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Dienstag fanden Beamte unter anderem Smartphones, Schuhe und Kleidung aus dem Lagerbestand eines großen Versandhändlers. Außerdem entdeckten sie in der Wohnung mehr als ein Kilogramm Marihuana. Woher das Rauschgift stammt, war zunächst unklar. Der 30-Jährige gestand den Diebstahl laut Polizei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren