Sexueller Übergriff in Rosenheimer Geschäft

Rosenheim (dpa/lby) - Einen sexuellen Übergriff hat es am helllichten Tag in einem Geschäft in der Rosenheimer Innenstadt gegeben. Ein 43-jähriger Mann habe eine Verkäuferin in einen entlegenen Teil des Ladens gelockt und dann mit sexuellem Motiv angegriffen, teilte die Polizei am Sonntag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Symbolbild)
Patrick Pleul/dpa Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Symbolbild)

Rosenheim (dpa/lby) - Einen sexuellen Übergriff hat es am helllichten Tag in einem Geschäft in der Rosenheimer Innenstadt gegeben. Ein 43-jähriger Mann habe eine Verkäuferin in einen entlegenen Teil des Ladens gelockt und dann mit sexuellem Motiv angegriffen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Frau wehrte sich heftig und eine Kundin wurde auf den Angriff am Samstagmittag aufmerksam. Der Mann habe daraufhin das Geschäft verlassen, sei aber kurze Zeit später auf einer Baustelle in der Nähe festgenommen worden, hieß es weiter. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren