Sexueller Übergriff in Piding: Frau von drei Männern überfallen

Im oberbayerischen Piding ist eine Frau von drei Männern angegriffen worden. Die Kripo Traunstein hat eine Fahndung herausgegeben und bittet die Bevölkerung um Hinweise.  
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Im oberbayerischen Piding ist eine Frau von drei Männern angegriffen worden. Die Kripo Traunstein hat eine Fahndung herausgegeben und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Piding - Die Kriminalpolizei Traunstein ermittelt zu einem sexuellen Übergriff in Piding im Landkreis Berchtesgadener Land - und fahndet nach drei Männern.

Wie das Polizeipräsidium am Dienstag weiter berichtet, ist dort am Sonntagabend eine Frau zwischen 22.30 und 23 Uhr auf dem Heimweg von drei unbekannten Männern von hinten angegriffen und zu Boden gerissen worden.

In dem unbeleuchteten Waldstück im Bereich des Schlosswegs kniete sich demnach einer der Täter auf die Frau, während die beiden anderen nur daneben standen. Nach kurzer Zeit habe dann der auf ihr kniende Täter von der Frau abgelassen, und das Trio flüchtete zu Fuß.

Sexueller Übergriff in Piding: Frau meldet sich am Montag

Die Geschädigte erstattete am Montagnachmittag bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall Anzeige, die Frau beschreibt die Täter wie folgt:

Erster Täter: männlich, etwa Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank bzw. athletisch, blonde Haare, auffällig gebräunte Haut (evtl. Solarium), kein Bart, sprach akzentfreies hochdeutsch, trug ein weißes T-Shirt, insgesamt gepflegtes äußeres Erscheinungsbild

Zweiter Täter: männlich, etwa 40 bis 45 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, ebenfalls hochdeutsch sprechend, trug eine dunkle Jogginghose, insgesamt ungepflegtes Erscheinungsbild

Dritter Täter: männlich, etwa 40 bis 45 Jahre alt, etwa 185 bis 190 cm groß, schlank, ebenfalls hochdeutsch sprechend, trug auch eine Jogginghose, insgesamt ebenfalls ein ungepflegtes Erscheinungsbild.

Sexueller Übergriff in Piding: Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Traunstein bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat vor, während oder nach der Tatzeit (Sonntag, 26. April, zwischen 22.30 und 23 Uhr) im Bereich des Schlossweges in Piding Verdächtiges wahrgenommen? Wer hat das Opfer dort gesehen? Wer kann sonst Angaben zu den Tätern oder der Tat machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 oder an jede andere Polizeidienststelle. 

Lesen Sie hier: 17-Jähriger ohne Führerschein mit nicht zugelassenem Auto

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren