Seniorin auf Fahrrad angefahren und schwer verletzt

Offenberg (dpa/lby) - Eine Seniorin ist beim Fahrradfahren in Offenberg (Landkreis Deggendorf) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden. Die Frau sei nach dem Unfall am Dienstagnachmittag nicht ansprechbar gewesen, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Offenberg (dpa/lby) - Eine Seniorin ist beim Fahrradfahren in Offenberg (Landkreis Deggendorf) von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden. Die Frau sei nach dem Unfall am Dienstagnachmittag nicht ansprechbar gewesen, teilte die Polizei mit. Die Ermittler schätzten ihr Alter auf etwa 80 Jahre. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Unklar war zunächst auch der genaue Hergang des Unfalls. Die Unfallstelle lag kurz vor einer Autobahnauffahrt. Die Polizei ging nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die Radfahrerin der 18 Jahre alten Autofahrerin die Vorfahrt genommen hatte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren