Senior stirbt nach Bad im Bodensee

Friedrichshafen (dpa/lsw) - Ein 78 Jahre alter Mann ist infolge eines Badeunfalls bei Friedrichshafen gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Mann aus Friedrichshafen (Bodenseekreis) am Dienstagnachmittag zum Schwimmen in den Bodensee gegangen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Friedrichshafen (dpa/lsw) - Ein 78 Jahre alter Mann ist infolge eines Badeunfalls bei Friedrichshafen gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Mann aus Friedrichshafen (Bodenseekreis) am Dienstagnachmittag zum Schwimmen in den Bodensee gegangen. Ein anderer Schwimmer entdeckte ihn reglos im Wasser treibend und brachte ihn an Land, wo ihn ein zufällig anwesender Arzt und Rettungskräfte reanimierten. Im Krankenhaus starb der gesundheitlich bereits angeschlagene Mann einige Stunden später. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren