Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall in Mühldorf am Inn

Bei einem Verkehrsunfall in Mühldorf am Inn sind an einer Kreuzung zwei Autos ineinander gekracht. Dabei wurden sechs Personen verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.
FIB/Eß 8 Mühldorf am Inn: Bei einem Verkehrsunfall wurden sechs Personen verletzt.

Mühldorf am Inn - In der Nacht zum 23. Juni kam es an der Kreuzung der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und der Brückenstraße zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Wie die Polizei mitteilt, krachten zwei Autos gegen 0.15 Uhr ineinander. Dabei wurden alle Insassen leicht verletzt.

Um die Beteiligten zu versorgen waren vier Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. Zwei Personen mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Altötting gebracht werden. Die anderen vier Verletzten kamen ins Krankenhaus Mühldorf. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden im Gesamtwert von 30.000 Euro.

Lesen Sie auch: Polizei setzt Fahrverbote in Tirol durch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren