Schwimmende Sauna brennt aus - drei Verletzte

Bei einem Schiffsbrand auf dem Tegernsee sind drei Personen verletzt worden. Am Freitagmorgen war in der Saunakabine ein Feuer ausgebrochen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sachschaden: rund 30 000 Euro. Das Schiff liegt seit drei Jahren am Ufer des Tegernsees und wird seit seinem Umbau als schwimmende Sauna genutzt.
Thomas Gaulke Sachschaden: rund 30 000 Euro. Das Schiff liegt seit drei Jahren am Ufer des Tegernsees und wird seit seinem Umbau als schwimmende Sauna genutzt.

Bei einem Schiffsbrand auf dem Tegernsee (Landkreis Miesbach) sind drei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war am Freitagmorgen im Heckbereich des Schiffes in der Saunakabine ein Feuer ausgebrochen.

Tegernsee/Rosenheim – Bei Reinigungsarbeiten waren zwei Holznackenstützen auf dem Saunaofen abgelegt worden. Diese entzündeten sich beim Einschalten der Anlage und setzten die komplette Holzvertäfelung in Brand. Bei dem Feuer erlitten zwei Schiffsmitarbeiter leichte Rauchvergiftungen; ein weiterer Mann wurde leicht verletzt, als er die brennenden Nackenstützen von Bord warf. Sachschaden: rund 30 000 Euro. Das Schiff liegt seit drei Jahren am Ufer des Tegernsees und wird seit seinem Umbau als schwimmende Sauna genutzt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren