Schwester aus brennendem Auto gerettet: Bub bekommt Medaille

Nürnberg/München (dpa/lby) - Für die Rettung seiner zweijährigen Schwester aus einem brennenden Auto wird der zehnjährige Kenan Büyükhan aus Nürnberg mit der Rettungsmedaille des Freistaats Bayern ausgezeichnet. Die Medaille erhält der Bub heute von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in der Münchner Residenz.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die "Bayerische Rettungsmedaille" und die dazugehörigen Urkunde liegen während einer Verleihung zusammen. Foto: Peter Kneffel/Archivbild
dpa Die "Bayerische Rettungsmedaille" und die dazugehörigen Urkunde liegen während einer Verleihung zusammen. Foto: Peter Kneffel/Archivbild

Nürnberg/München (dpa/lby) - Für die Rettung seiner zweijährigen Schwester aus einem brennenden Auto wird der zehnjährige Kenan Büyükhan aus Nürnberg mit der Rettungsmedaille des Freistaats Bayern ausgezeichnet. Die Medaille erhält der Bub heute von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in der Münchner Residenz.

Ende März hatte Kenan noch als Neunjähriger mit seiner Schwester alleine im Auto der Mutter gewartet. Plötzlich bemerkte er starken Rauch am Auto, stieg aus und sah, dass ein Hinterreifen brannte. Er schnallte seine Schwester aus dem Kindersitz ab und brachte sie ins Freie. Der Wagen brannte völlig aus.

Mit Kenan werden 42 weitere Lebensretter geehrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren