Schwerverletzter bei Verpuffung in mittelfränkischer Garage

Gunzenhausen (dpa/lby) - Bei einer Verpuffung in einer Garage in Mittelfranken ist ein 39-Jähriger schwer verletzt worden. "Der hat an seinem Auto gebastelt und geschweißt", sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild
dpa Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild

Gunzenhausen (dpa/lby) - Bei einer Verpuffung in einer Garage in Mittelfranken ist ein 39-Jähriger schwer verletzt worden. "Der hat an seinem Auto gebastelt und geschweißt", sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Wie genau es zu der Verpuffung am Montagabend kam, war zunächst unklar. Ein Rettungshubschrauber brachte den 39-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Garage in Gunzenhausen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) wurde beschädigt, ein ausgebrochenes Feuer war laut Polizei schnell gelöscht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren