Schwerer Unfall in Schierling: Zwei Schwerverletzte

Schierling (dpa/lby) - Bei einem frontalen Zusammenprall zweier Autos sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden, vier Beifahrer zum Teil leicht. Am frühen Mittwochabend geriet ein 22 Jahre alter Mann auf der Kreisstraße R48 bei Schierling (Landkreis Regensburg) mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schwerer Unfall im Landkreis Regensburg: Auf der R48 bei Schierling ist ein Mann auf die Gegenfahrbahn geraten und dabei frontal in ein Auto geprallt. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt.

Schierling - Bei einem frontalen Zusammenprall zweier Autos sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden, vier Beifahrer zum Teil leicht. Am frühen Mittwochabend geriet ein 22 Jahre alter Mann auf der Kreisstraße R48 bei Schierling (Landkreis Regensburg) mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte.

Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Auto eines 48-Jährigen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg. Beide Fahrzeuge überschlugen sich. Weshalb der 22-Jährige aus dem Landkreis Kelheim in den Gegenverkehr geriet, war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren