Schwerer Unfall auf A8: Eine Tote und sieben Verletzte

Bei einem Unfall mit einem Kleinbus ist auf der Autobahn 8 in Schwaben eine Frau getötet worden - sieben weitere Businsassen wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilte, verlor die 30 Jahre alte Fahrerin des Busses am Mittwochnachmittag beim Spurwechsel die Kontrolle über das Fahrzeug.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild
dpa Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Zusmarshausen - Bei einem Unfall mit einem Kleinbus ist auf der Autobahn 8 in Schwaben eine Frau getötet worden - sieben weitere Businsassen wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilte, verlor die 30 Jahre alte Fahrerin des Busses am Mittwochnachmittag beim Spurwechsel die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Bus krachte nahe Zusmarshausen (Landkreis Augsburg) in die Leitplanke, rammte einen Lastwagen und kippte auf die Seite. Alle acht Insassen kamen ins Krankenhaus, wo eine 65 Jahre alte Frau an ihren schweren Verletzungen starb. Die Autobahn war in Richtung München rund drei Stunden total gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren