Schwerer Crash: Rentner (71) stirbt

Ein Autofahrer (71) kollidiert mit dem Auto eines 22-Jährigen. Der Rentner stirbt noch am Unfallort, der 22-Jährige wird schwer verletzt.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Beim Spiel des EHC gegen Köln kam es zu einem Notarzteinsatz (Symbolbild).
dpa Beim Spiel des EHC gegen Köln kam es zu einem Notarzteinsatz (Symbolbild).

Lauf - Ein 71 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß in der Nähe von Nürnberg ums Leben gekommen.

Der Mann kollidierte am Montagabend nahe Lauf (Landkreis Nürnberger Land) frontal mit dem Auto eines 22 Jahre alten Fahrers, wie die Polizei mitteilte. Der 71-Jährige starb noch an der Unfallstelle, der 22-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der genaue Hergang des Unfalls war am Abend noch nicht klar. Die Staatsanwaltschaft zog einen Sachverständigen heran. Die Straße war am Abend noch voll gesperrt. 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren