Schwer verletzter Mann in Amberg gefunden

Amberg (dpa/lby) - Ein 41 Jahre alter Mann ist in Amberg ersten Erkenntnissen nach Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, entdeckte ein Passant am vorvergangenen Samstag den Mann, als dieser um Hilfe rief.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Amberg (dpa/lby) - Ein 41 Jahre alter Mann ist in Amberg ersten Erkenntnissen nach Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, entdeckte ein Passant am vorvergangenen Samstag den Mann, als dieser um Hilfe rief. Der Mann sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie es zu den Verletzungen kam, wollte er laut Polizei nicht sagen. Die Beamten ermittelten schließlich einen 45-jährigen Tatverdächtigen. Gegen diesen ist zwischenzeitlich Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdeliktes erlassen worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren