Schuppen brennt: Feuer geht auf Wohnhaus über

Ingstetten (dpa/lby) - Beim Brand eines Geräteschuppens in Ingstetten (Landkreis Neu-Ulm) hat auch das angrenzende Wohnhaus Feuer gefangen. Es entstand ein Schaden von mindestens 200 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild
dpa Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild

Ingstetten (dpa/lby) - Beim Brand eines Geräteschuppens in Ingstetten (Landkreis Neu-Ulm) hat auch das angrenzende Wohnhaus Feuer gefangen. Es entstand ein Schaden von mindestens 200 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Feuer brach am späten Donnerstagabend aus und ging dann auf die Holzfassade und den Dachstuhl des Hauses über. Bislang sei noch unklar, warum der Schuppen Feuer gefangen habe. Das Wohnhaus ist nach Angaben der Polizei nicht mehr bewohnbar, verletzt wurde jedoch niemand.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren