Schildkröte macht Wochenendausflug im Allgäu

Roßhaupten (dpa/lby) - Eine Schildkröte hat im Allgäu einen Wochenendausflug unternommen. "Sie lief erst über ein Feld und hat sich dann auf der Terrasse eines Hauses in der Sonne ausgeruht", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Roßhaupten (dpa/lby) - Eine Schildkröte hat im Allgäu einen Wochenendausflug unternommen. "Sie lief erst über ein Feld und hat sich dann auf der Terrasse eines Hauses in der Sonne ausgeruht", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Beamten brachten das rund 15 Kilogramm schweren Tier nach seinem Ausflug durch Roßhaupten (Landkreis Ostallgäu) am Samstag wohlbehalten in ein Tierheim. "Die Schildkröte muss kein Bußgeld wegen der Ausgangsbeschränkung fürchten", so der Sprecher. Bislang habe sich noch kein Besitzer, dem das Tier entlaufen sein könnte, gemeldet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren