Salmonellenverdacht: Rückruf für Weinbrandbohnen

Wegen möglicher Gesundheitsgefährdung durch Salmonellen ruft die Forchheimer CCV-Vertriebs GmbH eine Charge Weinbrandbohnen zurück. Wie das oberfränkische Unternehmen am Mittwoch mitteilte, handelt es sich um folgenden Artikel: Caractere Weinbrandbohnen, 200 Gramm, Charge L5554S8, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.04.2020.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Forchheim - Wegen möglicher Gesundheitsgefährdung durch Salmonellen ruft die Forchheimer CCV-Vertriebs GmbH eine Charge Weinbrandbohnen zurück. Wie das oberfränkische Unternehmen am Mittwoch mitteilte, handelt es sich um folgenden Artikel: Caractere Weinbrandbohnen, 200 Gramm, Charge L5554S8, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.04.2020. Der Artikel sei zwischen dem 24.4.19 und dem 14.5.19 bundesweit an verschiedene Handelsketten ausgeliefert worden. Bei einer Packung der genannten Charge wurden Salmonellen festgestellt. Kunden, die den entsprechenden Artikel gekauft haben, könnten diesen auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten oder direkt beim Unternehmen zurückgeben.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren