Ruhiger Pfingstverkehr im Südwesten

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ruhiger Pfingstreiseverkehr im Südwesten: Nach Angaben des Verkehrswarndienstes Baden-Württemberg hielt sich das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen im Land am Samstag zunächst in Grenzen. Bis zu drei Kilometer lange Staus wurden etwa auf der A6 von Mannheim nach Heilbronn am Dreieck Hockenheim/Walldorf verzeichnet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fahrzeugkolonnen schieben sich im Stau über die Autobahn. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild
dpa Fahrzeugkolonnen schieben sich im Stau über die Autobahn. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ruhiger Pfingstreiseverkehr im Südwesten: Nach Angaben des Verkehrswarndienstes Baden-Württemberg hielt sich das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen im Land am Samstag zunächst in Grenzen. Bis zu drei Kilometer lange Staus wurden etwa auf der A6 von Mannheim nach Heilbronn am Dreieck Hockenheim/Walldorf verzeichnet. Auch auf der A8 von Stuttgart nach Karlsruhe ging es bei Pforzheim nicht ganz so zügig voran. Für den späteren Nachmittag schloss der Verkehrswarndienst Staus an Baustellen und an neuralgischen Punkten wie dem Albaufstieg der A8 nicht aus. Mehr Reiseverkehr erwartet er vor allem am Pfingstmontag, wenn Ausflügler auf Rückreisende treffen, deren Pfingstferien schon zu Ende sind.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren