Ruderting ändert Ortsschild zur Europawahl

Brüssel/Ruderting (dpa/lby) - Wie stellt man sicher, dass wirklich alle wissen, dass die Europawahl ansteht? Man tauscht das Ortsschild aus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Konrad Kobler, Rudolf Müller und Joachim Rübenach stehen neben einem selbst gemachten Ortsschild mit der Aufschrift "Ruderting wählt Europa". Foto: Rudolf Müller
dpa Konrad Kobler, Rudolf Müller und Joachim Rübenach stehen neben einem selbst gemachten Ortsschild mit der Aufschrift "Ruderting wählt Europa". Foto: Rudolf Müller

Brüssel/Ruderting (dpa/lby) - Wie stellt man sicher, dass wirklich alle wissen, dass die Europawahl ansteht? Man tauscht das Ortsschild aus. So machte es zumindest die Gemeinde Ruderting in Niederbayern. "Ruderting - Kreis Passau" wurde vergangene Woche zu "Ruderting wählt Europa". Die Botschaft hielt nur kurz. Schon einen Tag später musste der Bauhof auf Anordnung des Landratsamts das Schild wieder abnehmen. Stattdessen sollte ein Extra-Schild am Ortseingang auf die Wahl hinweisen. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren