Rollerfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Oberstreu (dpa/lby) - Eine betagte Autofahrerin ist bei Oberstreu beim Abbiegen mit einem 17 Jahre alten Rollerfahrer zusammengestoßen. Der Teenager wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Oberstreu (dpa/lby) - Eine betagte Autofahrerin ist bei Oberstreu beim Abbiegen mit einem 17 Jahre alten Rollerfahrer zusammengestoßen. Der Teenager wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die 81 Jahre alte Autofahrerin hat demnach am Samstagabend im Landkreis Rhön-Grabfeld nach ersten Erkenntnissen den Rollerfahrer zu spät bemerkt. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß von seinem Fahrzeug geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau blieb unverletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren