Robin Hack wechselt von Hoffenheim zum 1. FC Nürnberg

Offensivtalent Robin Hack wechselt mit sofortiger Wirkung von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim zu Absteiger 1. FC Nürnberg.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Robin Hack nimmt am Training teil. Foto: Thomas Frey/Archivbild
dpa Robin Hack nimmt am Training teil. Foto: Thomas Frey/Archivbild

Zuzenhausen - Offensivtalent Robin Hack wechselt mit sofortiger Wirkung von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim zu Absteiger 1. FC Nürnberg. Dies teilten beide Vereine am Freitag mit. Der Kaufpreis für den 20 Jahre alten Stürmer soll demnach bei 500 000 Euro liegen. Hack unterschrieb bei den Franken einen Vierjahresvertrag, die Kraichgauer haben allerdings eine Rückkaufoption. Hack kam 2017 aus der eigenen Jugend zu Hoffenheims Bundesliga-Team, konnte sich gegen die starke Konkurrenz unter Trainer Julian Nagelsmann aber nie durchsetzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren