Robben mit Trainingscomeback, auch Ribéry und Goretzka dabei

Die drei angeschlagenen Fußball-Profis Arjen Robben, Franck Ribéry und Leon Goretzka sind in das Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. Robben absolvierte am Dienstag erstmals seit Anfang Februar wieder Teile der Einheit an der Säbener Straße.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Die drei angeschlagenen Fußball-Profis Arjen Robben, Franck Ribéry und Leon Goretzka sind in das Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. Robben absolvierte am Dienstag erstmals seit Anfang Februar wieder Teile der Einheit an der Säbener Straße. Der 35 Jahre alte Niederländer hat gar seit Ende November wegen Problemen an den Oberschenkeln kein Pflichtspiel mehr bestritten. Ribéry (35) musste beim 5:1 gegen Mönchengladbach wegen eines Magen-Darm-Infekts aussetzen, Goretzka (24) fehlte mit Sprunggelenksproblemen. Beide bestritten das Training vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) wieder komplett mit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren