Rettungswagen kollidiert mit Pkw und durchbricht Gartenzaun

Amberg (dpa/lby) - Ein Rettungswagen ist im Einsatz in der Oberpfalz mit einem Auto zusammengestoßen und in einen Vorgarten gerauscht. Der Krankenwagen sei mit Blaulicht und Martinshorn auf eine Kreuzung in Amberg gefahren und dort mit dem Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei am Freitagabend mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Amberg (dpa/lby) - Ein Rettungswagen ist im Einsatz in der Oberpfalz mit einem Auto zusammengestoßen und in einen Vorgarten gerauscht. Der Krankenwagen sei mit Blaulicht und Martinshorn auf eine Kreuzung in Amberg gefahren und dort mit dem Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Dabei habe das Fahrzeug einen Gartenzaun und eine Hecke durchbrochen und sei im Vorgarten eines Wohnhauses zum Stehen gekommen. Ein Polizeisprecher sprach von einem Totalschaden, der Rettungswagen sei "sozusagen reif für den Schrottplatz". Die Beamten schätzten zudem den Schaden an dem Pkw auf rund 15 000 Euro sowie auf etwa 5000 Euro auf dem Grundstück.

Die 26 Jahre alte Fahrerin des Rettungswagens, ihr 31-jähriger Begleiter und die 23 Jahre alte Autofahrerin wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ob der Krankenwagen bei Rot oder Grün auf die Kreuzung gefahren war, müsse noch ermittelt werden, hieß es.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren