Rentnerin überrascht Einbrecher und wird verletzt

Die Rentnerin überraschte den Einbrecher in der Wohnung: Als der Täter flüchten wollte, stieß er die ältere Dame unsanft zur Seite. Die 83-Jährige verletzte sich schwer.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Illustration
az Illustration

NÜRNBERG - Die Rentnerin überraschte den Einbrecher in der Wohnung: Als der Täter flüchten wollte, stieß er die ältere Dame unsanft zur Seite. Die 83-Jährige verletzte sich schwer.

Bei der Flucht aus der Wohnung seines Opfers hat ein Einbrecher eine 83-jährige Nürnbergerin schwer verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam die Seniorin am Vortag nach Hause – und hörte Geräusche aus der Wohnung.

Überraschend habe der Einbrecher die Tür aufgerissen und die Frau zur Seite gestoßen. Sie fiel und verletzte sich so schwer am Bein, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Die Polizei fahndet auch nach zwei Komplizen, die Schmiere gestanden haben sollen. Den Ermittlern zufolge hatten Unbekannte den Wohnungsschlüssel kurz vor der Tat gestohlen. Die Verdächtigen seien zwischen 30 und 50 Jahre alt.

dpa

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren