Rentnerin stirbt nach Sturz auf Rolltreppe

Nürnberg (dpa/lby) - Eine Rentnerin ist in Nürnberg auf einer Rolltreppe an einer U-Bahnhaltestelle gestürzt und an ihren schweren Verletzungen gestorben. Passanten fanden die 83-Jährige am Bahnsteig der Haltestelle Langwasser Mitte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild
dpa Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild

Nürnberg (dpa/lby) - Eine Rentnerin ist in Nürnberg auf einer Rolltreppe an einer U-Bahnhaltestelle gestürzt und an ihren schweren Verletzungen gestorben. Passanten fanden die 83-Jährige am Bahnsteig der Haltestelle Langwasser Mitte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Schwerverletzte kam am Samstag in ein Krankenhaus, in dem sie mehrere Stunden später starb. Warum die Frau auf der Rolltreppe stürzte, war zunächst unklar. Andere Menschen waren laut Polizei nicht beteiligt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren