Rentner will mit Zaunlatte auf Nachbarin einschlagen

Dillingen an der Donau (dpa/lby) - Mit einer Zaunlatte ist ein 78-Jähriger in Dillingen an der Donau auf seine Nachbarin losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, habe der Rentner versucht, von seinem Grundstück aus auf die Nachbarin einzuschlagen, die sich in ihrem eigenen Garten befand.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
dpa Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Dillingen an der Donau (dpa/lby) - Mit einer Zaunlatte ist ein 78-Jähriger in Dillingen an der Donau auf seine Nachbarin losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, habe der Rentner versucht, von seinem Grundstück aus auf die Nachbarin einzuschlagen, die sich in ihrem eigenen Garten befand. Die 50-jährige Nachbarin sei nicht verletzt worden, da die beiden durch einen Zaun getrennt waren. Grund für die Auseinandersetzung am Samstag sei ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit gewesen. Gegen den 78-Jährigen wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren