Rentner sitzt aus Angst vor Hund im Baum fest

Bad Grönenbach (dpa/lby) - Aus Angst vor einem Hund ist ein Rentner auf einen Baum geflüchtet, schaffte es aber nicht mehr alleine herunter. Nach Polizeiangaben vom Freitag musste die Feuerwehr den Mann im schwäbischen Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) vom Baum retten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bad Grönenbach (dpa/lby) - Aus Angst vor einem Hund ist ein Rentner auf einen Baum geflüchtet, schaffte es aber nicht mehr alleine herunter. Nach Polizeiangaben vom Freitag musste die Feuerwehr den Mann im schwäbischen Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) vom Baum retten.

Der Rentner war am Donnerstagnachmittag mit seinem Fahrrad auf einem Feldweg unterwegs, als ein Hofhund auf ihn zulief. Der Mann bekam Panik. Auf seiner Flucht rutschte er erst einen Abhang hinunter und kletterte dann auf den Baum. Als der Hund schließlich weg war, konnte der Mann nicht mehr selbst heruntersteigen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren