Rentner missachtet Vorfahrt - Crash mit Lkw

Ein Rentner übersieht beim Überqueren einer Bundesstraße bei Schäfftlarn einen Lastwagen. Sein Wagen wird erfasst, der Lkw rollt weiter und prallt gegen eine Hauswand.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Beim Überqueren einer Bundesstraße übersieht ein 85-Jähriger einen Lkw. Sein Wagen wird gerammt, er zieht sich multiple Prellungen zu.
dapd Beim Überqueren einer Bundesstraße übersieht ein 85-Jähriger einen Lkw. Sein Wagen wird gerammt, er zieht sich multiple Prellungen zu.

Ein Rentner übersieht beim Überqueren einer Bundesstraße bei Schäftlarn einen Lastwagen. Sein Wagen wird erfasst, der Lkw rollt weiter und prallt gegen eine Hauswand.

Ebenhausen / Schäfftlarn Ein 85-jähriger Rentner fuhr mit seinem Opel am Donnerstagnachmittag gegen 14 Uhr in Ebenhausen/Schäftlarn auf dem Rodelweg in Richtung Schäftlarn. An der Bundesstraße 11 wollte er diese geradeaus überqueren, um auf den Parkplatz des gegenüberliegenden Anwesens zu fahren. Beim Überqueren der B 11 übersah er einen von links kommenden Lkw.

Der Lkw erfasste den Opel auf Höhe der Fahrertür und drückte diese ein. Im Anschluss rollte er noch weiter und prallte gegen eine Hauswand. Der 85- Jährige Opelfahrer zog sich multiple Prellungen zu und kam zur Beobachtung in ein umliegendes Krankenhaus. Auch der Lkw-Fahrer erlitt Prellungen. Sie wurden in einem Krankenhaus behandelt. Sein Beifahrer blieb unverletzt.

Am Opel des 85-Jährigen entstand ein Schaden von rund 8.000, am Lkw ein Schaden von etwa 4.000 Euro. Die Hausmauer wurde nur leicht beschädigt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren