Reisebus auf A 8 brennt

Der Brand eines mit 44 tschechischen Schülern besetzten Reisebusses ist auf der Autobahn 8 bei Bad Reichenhall glimpflich ausgegangen.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bad Reichenhall - Der Brand eines mit 44 tschechischen Schülern besetzten Reisebusses ist auf der Autobahn 8 bei Bad Reichenhall glimpflich ausgegangen. Nach Polizeiangaben vom Samstag wurde niemand verletzt.

Das Feuer war am Freitag wegen eines Motorproblems ausgebrochen. Der Fahrer bemerkte Rauschschwaden am Heck des Busses und lenkte diesen sofort auf den Seitenstreifen. Die Kinder und Jugendlichen blieben ruhig und verließen geordnet den Bus. Die Gruppe, die auf dem Weg zu einem zweitägigen Ausflug nach München war, setzte die Fahrt in einem Ersatzbus fort.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren