Reifenplatzer: Peugeot rammt Taxi - Drei Verletzte

Im Landkreis Landshut kommt es auf der B388 zu einem schweren Unfall. Ein Reifenplatzer löst den Crash aus, bei dem drei Menschen verletzt werden.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.
fib/Eß 13 Auf der B388 im Landkreis Landshut kommt es zu einem schweren Unfall nach einem Reifenplatzer. Drei Personen werden verletzt.

Velden - Ein Reifenplatzer führt zu einem schweren Unfall.

Am Dienstag fuhr eine 48-jährige Taxifahrerin die B388 von Vilsbiburg aus in Richtung Taufkirchen. In ihrem Mercedes fuhr noch ein Fahrgast mit. Eine 73-jährige Peugeot-Lenkerin kam ihr entgegen. Plötzlich platzte bei der Peugeot-Fahrerin der Reifen. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit dem Taxi.

Fahrerin war eingeklemmt

Der Aufprall war so stark, dass die 73-Jährige und ihr Wagen nach rechts weggeschleudert wurden und auf einem vier Meter tiefer gelegenen Fahrradweg landeten.

Das Taxi prallte gegen die linke Leitplanke und kam dort mit der linken Seite zum Stehen. Die 48-jährige Taxi-Lenkerin wurde dabei eingklemmmt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden. Anschließend musste sie vom Notarzt versorgt werden und schwer verletzt ins Krankenhaus Landshut gebracht werden.

Fahrzeuge sind Schrott

Trotz des spektakulären Abflugs wurde die 73-jährige Peugeot-Lenkerin nur leicht verletzt. Auch der Fahrgast kam mit leichten Verletzung davon. Beide wurden ins Vilsbiburger Krankenhaus gebracht.

Bis 19.45 Uhr musste die B388 komplett gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 35.000 Euro.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren