Regen und Wind: Schmuddelwetter während Klima-Demos erwartet

München (dpa/lby) - Die Fridays-for-Future-Demonstranten in Bayern müssen sich am Freitag warm anziehen: Fast im gesamten Freistaat herrscht richtiges Schmuddelwetter. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kommt es verbreitet zu schauerartigem Regen, im Allgäu sogar anhaltend.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Die Fridays-for-Future-Demonstranten in Bayern müssen sich am Freitag warm anziehen: Fast im gesamten Freistaat herrscht richtiges Schmuddelwetter. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kommt es verbreitet zu schauerartigem Regen, im Allgäu sogar anhaltend. Im Bergland ist es dazu recht stürmisch. Im Tagesverlauf soll der Regen vor allem im Norden Bayerns nachlassen. Die Bewegung Fridays for Future hat für Freitag erneut zu einer globalen Kundgebung für mehr Klimaschutz aufgerufen. Auch in vielen bayerischen Städten soll demonstriert werden.

Am Samstag gibt es laut DWD anfangs an den Alpen und im Bayerischen Wald noch etwas Schneeregen oder Schnee, ab Mittag soll es dort meist trocken sein. Sonne und Wolken wechseln sich ab.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren